Von Oberstdorf nach Meran


mit dem Summit-Club vom 5. bis 11.7. 1992

Seitenende

   
   
   

1. Tag
Von Oberstdorf bis Spielmannsau mit dem Bus, dann Aufstieg von Spielmannsau zur Kemptner  Hütte in 1840m

 
   


Willst Du das Höhenprofil in Groß sehen, dann klick auf dieses Bild

Höhenprofil von Spielmannsau bis zur Kemptner Hütte

 

 

 


 

 

 

 

 

 

2. Tag
Aufstieg von der Kemptner Hütte zum Mädelegabel 2093 m, Abstieg nach Holzgau auf 1070 m im Lechtal, dann mit dem VW-Bus bis Madau und Aufstieg zur Memminger Hütte 2242 m

 

 

 

Karte 1. Tag von Spielmannsau zur Kemptner Hütte und 2. Tag von Kemptner Hütte über Mädelejoch bis Holzgau im Lechtal und von dort Weiterfahrt mit dem VW-Bus bis zum Aufstieg zur Memminger Hütte 2242m

 

 


 

 

Am Mädelejoch 2093 m

 

 

 

 

Über das Mädelejoch ins Lechtal


 

.

 

Vom Lechtal 1400m Aufstieg zur Memminger Hütte 2242m

 

3. Tag
Aufstieg von der Memminger Hütte zur Seescharte, 2600 m, dann langer Abstieg durchs Lochbachtal nach Zams, 780 m

 

 

 

 

 

 

 

An unserem Hotel in Zams

 

4. Tag
Mit der Venetbahn zum Krahberg, 2208 m, Gratwanderung zum Venetberg und Wannejöchl, Abstieg nach Wenns auf 1000 m, mit dem Postbus 30 km durch das Pitztal bis Mittelberg auf 1734 m und von dort noch Aufstieg ohne Gepäck zur Braunschweiger Hütte auf 2760 m

 

 

Im Venet-Gebiet

 

 

 

 

Auf dem Venet-Massiv bei der Glanderspitz 2512 m

 

 

 

 
 

 
 


 

 
 

 

 

 

Karte von der Venetbahn bis Wenns

 

 

 

 

Auf dem Abstieg nach Wenns eine Pferdeherde

 
 

.

 

 

Riecht es da nach etwas essbarem?

 

 

 

 

 


 


 
Warten auf den Bus in Wenns
 

 

 

 

Mit dem Postbus ca. 30 km das Pitztal aufwärts bis Mittelberg

 

 

 

 
 
 

 

 

 

Auf dem Weg von der Bushaltestelle in Mittelberg zur Materialseilbahn der Braunschweiger Hütte

 

 

 

 

Die Rücksäcke gingen mit der Materielseilbahn zur Hütte

 
 

 

 

Braunschweiger Hütte, 2759m

 

5. Tag
Aufstieg zum Pitztaler Jöchl, 3000m,  Abstieg zum Rettenbachgletscher,  kurze Busfahrt durch den Tunnel zum Tiefenbacher Gletscher, neuen Panoramaweg bis Vent (1895 m) und Aufstieg zur Martin-Busch-Hütte (2501m) mit Übernachtung

 

 

Braunschweiger Hütte

 

 

 

 

 
Höhenprofil Braunschweiger Hütte - Sililaun Hütte

 

 

 

 

 

Am Pitztaler Jöchl 2996m


Klick auf diese Karte und es erscheint die Strecke Braunschweiger Hütte zur Similaun-Hütte in Groß

 

6. Tag
Aufstieg von der Martin-Busch-Hütte (2501 m) zur Similaun-Hütte (3017 m), Abstieg zum Vernagt Stausee im Schnalstal (1664 m) und mit dem Bus nach Meran

 

 

 

An der Similaun-Hütte

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

Blick von der Similaun-Hütte aus

 

 

 

 

 

Am Tisenhof in Südtirol beim Vernagt-Stausee

 

 

 

 

 

Karte von der Similaun-Hütte zum Vernagt-Stausee im Schnalstal. Dort bestiegen wir den Bus nach Meran

 

 

 

 

Unser Hotel in Meran


 

.

 

Meran

 

 

 

7.Tag
Heimfahrt mit dem Bus nach Oberstdorf, Etschtal aufwärts über Reschenpass und Landeck

 

 

zur Auswahl Weitwanderwege         Home         Seitenanfang